WGK Redakteur

Greening the city

Greening the city Die Dachgärten des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung Göttingen sind im Rahmen des Wettbewerbs EINFACH GRÜN – Greening the city nominiert und in der Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum sowie auf der Webseite www.einfach-gruen.jetzt unter der Rubrik „eingereicht & nominiert“ zu sehen. Die Gebäudeplanung der Architekten Carpus+Partner aus Aachen sah von Anfang an Innenhöfe und …

Greening the city Read More »

Biodiversum Göttingen – 1. Spatenstich für den 2. Bauabschnitt

Biodiversum Göttingen – 1. Spatenstich für den 2. Bauabschnitt Mit dem Institut für biophysikalische Chemie entwickeln Wette+Küneke und Biologen auf dem gesamten Gelände am Göttinger Faßberg eine exemplarische Biotopentwicklung, um die Biodiversität zu erhöhen. Der 2. Bauabschnitt setzt jetzt die Konzeptideen von Professor Peter Berthold zur Steigerung der Biodiversität durch die Anlage eines Feuchtbiotops um. …

Biodiversum Göttingen – 1. Spatenstich für den 2. Bauabschnitt Read More »

2. Preis – Gemeinschaftliches Wohnprojekt ‚Zum Feldlager‘ in Kassel

2. Preis für den Realisierungswettbewerb: Gemeinschaftliches Wohnprojekt ‚Zum Feldlager‘ in Kassel Als Landschaftsarchitekten haben wir mit der Göttinger Architekten Werkstatt den Wettbewerb für ein gemeinschaftliches Wohnprojekt in Kassel bearbeitet. Zu den Aufgaben gehörte die städtebauliche und freiraumplanerische Einordung des abfallenden Geländes in das Gesamtgefüge, gemeinschaftlich nutzbare Außenflächen und flexible Grundrissen. Aus dem Protokoll der Jury: …

2. Preis – Gemeinschaftliches Wohnprojekt ‚Zum Feldlager‘ in Kassel Read More »

Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Revitalisierung der Großen Bremke

Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Revitalisierung der Großen Bremke Die Große Bremke entspringt im Nordwesten des Harzes und hat überwiegend einen naturnahen Verlauf. Im Bearbeitungsgebiet Petershütte, Ortsteil der Stadt Osterode, beeinträchtigen jedoch Querbauwerke, Uferbefestigungen oder Begradigungen die ökologischen Durchgängigkeit. Zur Verbesserung dieser Situation erarbeitete der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) Maßnahmen, die an unterschiedlichen …

Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Revitalisierung der Großen Bremke Read More »

Pflege- und Entwicklungsplan Wesselhöftpark, Hamburg

Wesselhöftpark Hamburg Pflege- und Entwicklungsplan Der als Gartendenkmal ausgewiesene Wesselhoeftpark ist gekennzeichnet von einer hohen Strukturqualität und Habitattradition. Mit mächtigen Altbäumen bestandene Waldstandorte, Rasen- und Wiesenflächen und Gewässerbiotope mit angrenzenden Feuchtlebensräumen prägen das Bild. Pflegerückstände, hohe Ablagerungen von organischen Materialien auf den Boden der Stillgewässer sowie die starke Nutzung von Teilbereichen der Ufer sorgen jedoch …

Pflege- und Entwicklungsplan Wesselhöftpark, Hamburg Read More »

Pflegeplan südliches Kiesseeareal Göttingen

GöttingenPflegeplan südliches Kiesseeareal Das Kiesseeareal am Südrand der Stadt Göttingen stellt ein attraktives Naherholungsgebiet für die städtische Bevölkerung dar. In der Vergangenheit konnte das Erholungsangebot und die Möglichkeit des Naturerlebens im südlichen Teil des Kiesseeareals durch die Schaffung von Gewässerläufen mit erlebbaren Uferstrukturen wie Schilfgürteln oder Kiesinseln sowie der Anlage von großflächigen Blühflächen erweitert werden. …

Pflegeplan südliches Kiesseeareal Göttingen Read More »

Anschluss von Altarmen an die Rhume bei Lindau

Anschluss von Altarmen an die Rhume bei Lindaun – Allgemeine Vorprüfung nach UVPG und FFH-Vorprüfung Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat zur Erfüllung der Vorgaben der europäischen Wasserrahmenrichtlinie ein Konzept für die Entwicklung der Gewässerlandschaft Rhume erarbeitet. Ein Teil dieses Aktionsplans beinhaltet Maßnahmen zum Anschluss von Altwassern an die Rhume und …

Anschluss von Altarmen an die Rhume bei Lindau Read More »

Planungen am Amedes-Komptenzzentrum in Göttingen in der Umsetzungsphase

Planungen am Amedes-Komptenzzentrum in Göttingen in der Umsetzungsphase Auf der Göttinger Siekhöhe entsteht auf rund 2 ha Fläche ein Kompetenzzentrum für die Amedes-Gruppe als Teil des Innovationsquartiers. Für die EBR Projektentwicklung GmbH planen wir mit den Architekten Schneider+Schumacher aus Frankfurt die Außenanlagen mit einem hohen Anteil grüner Architektur. Ein besonders Highlight werden die vertikalen grünen …

Planungen am Amedes-Komptenzzentrum in Göttingen in der Umsetzungsphase Read More »

Zuschlag Machbarkeitsstudie Entenanger in Kassel erhalten

Zuschlag Machbarkeitsstudie Entenanger in Kassel erhalten Der Entenanger ist als heterogen gestalteter Platz im Rahmen des Wiederaufbaus der Kasseler Innenstadt nach dem 2. Weltkrieg angelegt. Der Anger bedarf einer zeitgemäßen Nutzung und Gestaltung mit weniger Parkraum und mehr Grünflächen. In einem partizipativen Prozess werden tragfähige Entwurfsvarianten entwickelt. Das Ergebnis der Machbarkeitsstudie wird eine konsensfähige Vorplanung …

Zuschlag Machbarkeitsstudie Entenanger in Kassel erhalten Read More »

Natürlich Hamburg – Pflege- und Entwicklungspläne fertiggestellt

Natürlich Hamburg – Pflege- und Entwicklungspläne fertiggestellt Mit dem Naturschutzgroßprojekt Natürlich Hamburg will Hamburg innovative Wege in der Naturschutzplanung in der Großstadt gehen. Wichtige Stichworte sind Biodiversität, Stoffkreisläufe und eine aktive Naturaneignung. Grundlage für die Umsetzung der Maßnahmen sind Pflege- und Entwicklungspläne für 6 Naturschutzgebiete und 18 Parks- und Grünanlagen. Mit einer intensiven digitalen Beteiligungswerkstatt …

Natürlich Hamburg – Pflege- und Entwicklungspläne fertiggestellt Read More »

Scroll to Top