Grüngürtel Göttinger Süden

Grüngürtel Göttinger Süden

Auf Initiative des Ortsrates Göttingen Geismar haben wir im Auftrag der Stadt Göttingen drei Varianten für eine Verbesserung der Infrastruktur für die Naherholung und eine Anreicherung der Feldflur mit naturnahen Biotopen entwickelt und untersucht. Im Rahmen eines Workshops zeichnete sich die Weiterentwicklung der mittleren Variante aus, da hier mit vergleichsweise geringen Investitionen in den Wegebau Verbesserungen in der Zugänglichkeit der gesamten Flur erreicht werden können. Die abgebildeten Maßnahmen sind politisch beschlossen und sollen in den kommenden Jahren umgesetzt werden.

Standort: Südliches Stadtgebiet Göttingen
Auftraggeber: Stadt Göttingen
Größe: ca. 930 ha

Weitere Referenzen

Buch zum 30-jährigen Firmenjubiläum

Buch zum 30-jährigen Firmenjubiläum Zum 30-jährigen Firmenjubiläum haben wir ein Buch mit ausgewählten Projekten zusammengestellt, aus dem wir Ihnen gerne ein paar Einblicke geben möchten. Bei Interesse kann das 182

WEITER »

Grünanlagen Diakonie Christophorus Göttingen

Grünanlagen Diakonie Christophorus Göttingen Nach einer Bauzeit von gut einem Jahr ist die Grüne Mitte fertiggestellt. Die Grünanlagen, die durch einen weiteren Neubau entlang des Christophoruswegs an Ausdehnung verloren hatten,

WEITER »

Biodiversum Göttingen

Biodiversum Göttingen Als letzter Baustein wurden institutsnahe Flächen an bestehenden Forschungseinrichtungen renaturiert und für Erholungsmöglichkeiten vorsichtig erschlossen. Trockenheitsvertragende heimische Stauden und Gräser werden kombiniert mit Ansaaten und naturnahen Gehölzpflanzungen. Zwischenergebnisse

WEITER »
Nach oben scrollen
Scroll to Top