Greening the city

Die Dachgärten des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung Göttingen sind im Rahmen des Wettbewerbs EINFACH GRÜN – Greening the city nominiert und in der Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum sowie auf der Webseite www.einfach-gruen.jetzt unter der Rubrik „eingereicht & nominiert“ zu sehen. Die Gebäudeplanung der Architekten Carpus+Partner aus Aachen sah von Anfang an Innenhöfe und begehbare Dachflächen mit einem Außenbereich für die Kindertagesstätte vor. Unsere Aufgabe bestand darin, auf einem maßgeschneiderten Grundstück alle funktionalen Anforderungen an die Außenräume in enger Abstimmung mit der Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft in München und den Institutsmitarbeitern zu erfüllen. Dabei spielte die Dachbegrünung eine entscheidende Rolle hinsichtlich Nutzbarkeit und Steigerung der Biodiversität.

Weitere News

Wir suchen Verstärkung!

Mitarbeiter Landschaftsarchitektur (m/w/d) gesucht! Projektbearbeitung in Vollzeit Das Team von Wette+Küneke Landschaftsarchitekten DGGL sucht Verstärkung für unsere spannenden, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Landschaftsarchitekturprojekte vorwiegend in der Mitte von Deutschland. Unser Büro

WEITER »

Einweihung Biodiversum Göttingen

Einweihung Biodiversum Göttingen Nach rund eineinhalb Jahren sind die intensiv genutzten Flächen des Max-Planck-Campus in Göttingen im Bereich des Instituts für biophysikalische Chemie nach den Kriterien Biodiversität und Gestalt- und

WEITER »

Ökumenisches Hainich-Klinikum – Zwischenstand

Ökumenisches Hainich-Klinikum – Zwischenstand Seit 1999 begleiten wir die Transformation des historischen Klinikgeländes aus den 1930er Jahren in eine zeitgemäße funktionierende Gesamtanlage. Umfangreiche Tiefbauarbeiten mit der Neuverlegung eines gewaltigen Medienkanals

WEITER »
Scroll to Top